25 Jahre

Camping Club Region Trier e.V. im ADAC

 

 

 

 

 

 

 

 

4. März 1982 der Campingclub wird von 24 Familien gegründet

 

 

 

Von den Gründungsmitgliedern sind heute noch im Club Henk und Aase Groot Tjoitink und Joachim und Margarete Herrmann.

Das erste Clubtreffen war in Saarburg auf dem Warsberg. Es fand sich eine gesellige Runde

von gleich gesinnten ein und man beschloss sich regelmäßig zu treffen.

 

 

Noch im Dezember unterschrieb unsere heutige 1 Vorsitzende Jutta Teck und ihr Mann Paul

ihre Mitgliedschaft im Club zum 1.1.1983.

 

Schon nach zwei Jahren wagte der damalige Vorstand ein großes Treffen. Nach Schweich an der Mosel kamen viele Camper von Nah und Fern.

 

 

 

Es wurde gezapft und serviert getanzt und gelacht

                                                                                 

und neue Kontakte geknüpft

 

 

Das Treffen wurde ein großer Erfolg.

In Hahn sur Les in Belgien

                                               kamen zum ersten mal

die Osterhasen zu jeder Camperfamilie.

Ein schöner Brauch den wir bis Heute beibehalten haben.

                                  

 

 

Ein Grund zum feiern wurde immer gefunden.

 wie hier bei einer Wohnwagentaufe

 

Viele schöne Fahrten wurden gemacht unter anderem nach

  Mersch in Luxemburg

oder nach Raeren in Belgien

                       

 

mit  der Trulla             

 

In Belgien, Frankreich, Luxemburg und Deutschland haben wir viele schöne Treffen gehabt.

 

 

ein Ostertreffen beim ADAC

in Saarburg auf dem Warsberg

 

und die Hasen werden immer schöner

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

und wer erinnert sich nicht gerne an Monschau

es wird uns immer in Erinnerung. Trotz Hochwasser war die Stimmung gut

und außer das Herbert einem Herzinfarkt nahe war ist nichts passiert. 

 

 

Hier lauschen alle den Ausführungen des Stadtführers Herrn Knifke.

Ein Original das uns die Geschichte von Koblenz auf lustige Weise nahe brachte.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Gmeinsam machten wir auch Wintertreffen in Waidring, Längenfeld im Ötztal und Krün am Tennsee

dort wurde gewandert, gesonnt, Langlauf und  Schlittenfahrten gemacht.

Auch eine Schneebar wurde gebaut an der wir uns regelmäßig trafen.

 

Und was darf nicht fehlen?

Reibekuchen backen!! und vieles mehr

                                                                                               wurde gekocht.

Krün war nicht nur grün

 

 

Seit 1992 richtet  der Club das Federweißer-Treffen in Rosport/Luxemburg aus.

Hierzu kommen auch Mitglieder anderer Club´s.

            bei der Besichtigung des                                                                                                                                 Klärwerks

 

hier beim Bouleturnier

Abends bei einem Gläschen Wein wird das Tanzbein geschwungen und bei guter Stimmung gelacht und gesungen.

 

 

 

 

 

Der Vorstand und die Mitglieder verabschieden die damalige erste Vorsitzende Waltraud Martini

 

 

 

und begrüßen ihren neuen 1. Vorsitzenden Hans Billen

 

 

Wir gedenken der Verstorbenen Vorstandsmitglieder

 

Waltraud Martini  1. Vorsitzende

 

Hans Billen  1. Vorsitzender

 

und

 

Günther Hoffmann Kassierer

 

ebenso gedenken wir der Mitglieder die in all den Jahren verstorben sind

 

 

 

Der Bericht für "25 Jahre CCRT" wurde uns von der Schriftführerin (Margarete Herrmann) zur Verfügung gestellt